Letzte Hilfe Kurs

18. Mai 2019

Umsorgen von schwer erkrankten und sterbenden Menschen am Lebensende

Samstag, 18. Mai 2019, 10.00 – 16.00 Uhr im katholischen Pfarreizentrum St. Gallus, Dübendorfstrasse 62, 8051 Zürich

Inhalte des Kurses:
Was passiert beim Sterben?
Wann beginnt das Sterben?
Wie können wir als Laien unterstützen und begleiten?
Wo können wir uns hinwenden, wenn es professionelle Unterstützung benötigt?
Und vieles mehr.

Der eintägige Kurs beinhaltet vier Themenschwerpunkte:
1. Sterben ist ein Teil des Lebens
2. Vorsorgen und Entscheiden
3. Körperliche, psychische, soziale und existentielle Nöte lindern
4. Abschied nehmen
... ein Kurs für alle!

Das Lebensende und Sterben macht uns als Mitmenschen oft hilflos. Uraltes Wissen zum Sterbegeleit ist mit der Industrialisierung schleichend verloren gegangen.
Wir bieten einen kompakten Kurs zur Letzten Hilfe an. In diesen Letzte Hilfe Kursen lernen Interessierte, was sie für die ihnen Nahestehenden am Ende des Lebens tun können.
Sterbebegleitung ist keine Wissenschaft, die nicht auch in der Familie und der Nachbarschaft möglich ist. Wir möchten Grundwissen an die Hand geben und ermutigen, sich Sterbenden zuzuwenden. Denn Zuwendung ist das, was wir alle am Ende des Lebens am meisten brauchen. Wir vermitteln Basiswissen und Orientierungen und einfache Handgriffe.
Die Letzte Hilfe Kurse wurden in Österreich und Deutschland entwickelt und erfolgreich erprobt. Die reformierte Landeskirche Zürich bietet diesen Kurs als Kooperationspartnerin in der Schweiz an.
Weitere Informationen über den Kurs finden sich auf
www.letztehilfe.info

Dauer des Kurses: 6 Stunden, inkl. Pausen
Mittagessen: eine einfache Mittagsverpflegung wird angeboten.

Kursleitung:
Bettina Bolliger Dipl. Pflegefachfrau HF, Kompetenzzentrum Palliative Care Spital Affoltern, zertifizierte Kursleiterin.
Volker Schmitt, Theologe und Seelsorger mit Schwerpunkt Altersdiakonie in der kath. Pfarrei Thalwil, zertifizierter Kursleiter.

Kontakt und Anmeldung:
Frieda Mathis, Pfarreikoordinatorin
Dübendorfstrasse 60
8051 Zürich
Tel. 079 468 65 57 / frieda.mathis@zh.kath.ch
Oder mittels Online-Anmeldeformular.

Anmeldungen bis 7. Mai 2019. Die Platzzahl ist begrenzt. Es wird die Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen berücksichtigt.

Die Kosten werden von den veranstaltenden K 12 Kirchen und der ev.-ref. Landeskirche des Kanton Zürich getragen.

Alle Informationen finden Sie auch auf dem Flyer.

 

Schlagwort:
Adresse Pfarramt
Pfarrei St. Gallus
Dübendorfstrasse 60

8051 Zürich

Tel.: 044 325 30 70
Fax: 044 325 30 71
pfarramt.st-gallus@zh.kath.ch

Öffnungszeiten Sekretariat:

Montag - Freitag
8.00-12.00 / 13.30-17.00 Uhr

während der Schulferien:
Montag - Freitag: 8.00-12.00 Uhr
 
 
Hier finden Sie uns: