Bibelgruppe

Aufstehen und das Schicksal in die eigene Hand nehmen: Das Buch Rut

Das Schicksal meint es nicht gut mit Noomi und Rut. Noomi verliert in der Fremde alles, was ihr wichtig ist: ihren Mann und beide Söhne. Ihre Schwiegertochter Rut bleibt als kinderlose Witwe zurück. Statt zu ihren Eltern zurückzukehren solidarisiert sich Rut mit ihrer Schwiegermutter und hilft ihr, einen Weg aus der Not und Verzweiflung zu finden.

Wir lesen gemeinsam den Text Abschnitt für Abschnitt und tauschen uns darüber aus.

Themen:
Altersarmut, Solidarität, Freundschaft, Verpflichtungen, Handlungsspielräume, Umgang mit Fremden, Frauenbilder, Gesegnet sein und zum Segen werden, Aufstehen und Handeln u.a.

 

Mitmachen kann jede und jeder. Du brauchst keine Vorkenntnisse. Eine Vorbereitung ist nicht nötig. Alles, was wir erwarten ist, dass wir uns gegenseitig zuhören und respektvoll miteinander umgehen. Es sind alle Meinungen willkommen und auch Schweigen ist o.k.
Wir sind eine offene Gruppe, d.h., du kannst auch nur an vereinzelten Abenden mitmachen. Komm einfach an einem der Termine vorbei und schau, ob es dir gefällt. Wir freuen uns auf dich.

 

Wir treffen uns in der Regel am 1. Mittwoch des Monats von 20.00-21.30 Uhr in der Krypta der Pfarrei St. Gallus.

Alle Daten findest du auch auf dem Flyer.

 

Hast du Fragen oder möchtest du gerne per E-Mail oder WhatsApp über den nächsten Bibelabend informiert werden? Dann schreib uns an eine der untenstehenden E-Mail-Adressen. Wir teilen jeweils einige Tage vor dem Termin den Text mit, damit jene, die sich gerne schon vorher damit beschäftigen möchten, dies tun können.

 

Kontakt:

Monika Leupi

Michael Weber

Adresse Pfarramt
Pfarrei St. Gallus
Dübendorfstrasse 60

8051 Zürich

Tel.: 044 325 30 70
Fax: 044 325 30 71
pfarramt.st-gallus@zh.kath.ch

Öffnungszeiten Sekretariat:

Montag - Freitag
8.00-12.00 / 13.30-17.00 Uhr

während der Schulferien:
Montag - Freitag: 8.00-12.00 Uhr
 
 
Hier finden Sie uns: