Wir freuen uns auf neue Freiwillige

Unser Pfarreileben ist so lebendig dank der guten Zusammenarbeit von Seelsorgeteam und Freiwilligen. Viele Menschen engagieren sich bereits bei uns und wir freuen uns auf weitere Mitwirkende - auf Sie!

Im Moment gibt es folgende Einsatzmöglichkeiten:

Mittagstisch für alle

Für jemanden, der/die gerne Gäste verwöhnt, die Arbeit in der Küche liebt und die Gemeinschaft stärken will.
Ziel:

Durch das regelmässige gemeinsame Essen wird die Gemeinschaft gestärkt, die Gäste erleben eine gastfreundliche Pfarrei und geniessen ein feines Essen.

Aufgaben:

Mithilfe beim Rüsten und Kochen, beim Schöpfen und Anrichten der Speisen. Nach dem Anlass Mithilfe beim Aufräumen der Küche.

Einsatz:

Ungefähr jeden 2. Monat, in der Regel am 1. Donnerstag im Monat von ca. 9 bis 15 Uhr, 3 Planungssitzungen im Jahr.

Gewinn:

Teil eines aufgestellten Freiwilligenteams sein;  zufriedene, dankbare Gäste.

Begleitung/
Kontakt:

Erika Schönenberger, Sozialarbeiterin HFS
Tel.: 044 325 30 76

 

Treff ab 60

Für Menschen, die Lust haben in einem Team von Freiwilligen unter Anleitung in der Küche, beim Service oder Aufräumen zu helfen.
Ziel:

Durch regelmässige Zusammenarbeit vertraute Gemeinschaft erleben, die Freude der Gäste an dem Imbiss miterleben, bei Interesse etwas von den Vorträgen, Dia-Vorträgen, Theateraufführung, etc. mitbekommen, …

Aufgaben:

Mithilfe beim Rüsten, Kochen, Schöpfen, Aufräumen in der Küche.

Einsatz:

Mitarbeit bei den 7 Anlässen zwischen Oktober und April: Vorbereiten am Vortag (Mittwoch, 10-12 Uhr) oder Mithilfe vor, während oder nach dem Anlass am Donnerstag (zwischen 11 und 17.30 Uhr).

Gewinn:

Neue Kontakte, Gemeinschaft, Vertrautheit, Dazugehören; dankbare SeniorInnen; Interessante Themen an den Anlässen.

Begleitung/
Kontakt:

Helene Vollenweider, Sozialarbeiterin ZFH
Tel.: 044 325 30 75

 

BesucherInnen-Gruppe

Für Menschen, die gerne in ihrer nächsten Umgebung eine Seniorin/einen Senior im Alltag begleiten möchten und einen regelmässigen Kontakt zum Beziehungsaufbau schätzen.

Ziel:

Hilfestellung im Alltag für SeniorInnen, Pflege von sozialen Kontakt ermöglichen, Austausch im Gespräch, Zuhören, Abwechslung im gleichförmigen Alltag schaffen, gegenseitige Wertschätzung, Gemeinschaft in der Pfarrei stärken.

Aufgaben:

Vielfältige Möglichkeiten: z.B. Hausbesuche, Begleiten beim Spazierengehen, Einkaufen gehen, zum Arzt begleiten, zu einem Gottesdienst begleiten, …

Einsatz:

nach Absprache (z.B. 14 täglich, für 1 – 2 Stunden), dazu kommen 3-4 x Treffen pro Jahr mit anderen Freiwilligen und der Leiterin der BesucherInnengruppe

Gewinn:

Gedanken- und Erfahrungsaustausch, Teil einer Gruppe sein, gegenseitige Wertschätzung, Gemeinschaft erleben.

Begleitung/
Kontakt:

Helene Vollenweider, Sozialarbeiterin ZFH
Tel.: 044 325 30 75

 

Geburtstags-BesucherInnen

Für Menschen, die gerne mit unseren JubilarInnen (75, 80, 85, 90, 91, 92, 93, …) in Kontakt treten möchten.

Ziel:

Geburtstagswünsche überbringen. Begegnung mit den JubilarInnen. Wertschätzung zeigen. Gemeinschaft innerhalb der Pfarrei stärken

Aufgaben:

Kontaktaufnahme mit den JubilarInnen, ein Datum für einen Besuch ausmachen, zum Geburtstag gratulieren, ein kleines Präsent überreichen, und je nach Situation sich Zeit nehmen für ein kurzes oder längeres Gespräch.

Einsatz:

Anzahl Besuche nach Absprache. Alle 2 Monate gibt es ein Treffen aller Geburtstags-BesucherInnen zum Aufteilen der Besuche, Erfahrunsaustausch, Erhalt von Impulsen

Gewinn:

Neue Gemeindemitglieder kennenlernen, Freude bringen und erleben.

Begleitung/
Kontakt:

Helene Vollenweider, Sozialarbeiterin ZFH
Tel.: 044 325 30 75

 

 

Auch ausserhalb unserer Pfarrei können Sie sich freiwillig für die Kirche engagieren:

 

Adresse Pfarramt
Pfarrei St. Gallus
Dübendorfstrasse 60

8051 Zürich

Tel.: 044 325 30 70
Fax: 044 325 30 71
pfarramt.st-gallus@zh.kath.ch

Öffnungszeiten Sekretariat:

Montag - Freitag
8.00-12.00 / 13.30-17.00 Uhr

während der Schulferien:
Montag - Freitag: 8.00-12.00 Uhr
 
 
Hier finden Sie uns: